Es ist vollbracht: Nach 1,5 Jahren Ausbildung darf ich voller Stolz mein Zertifikat zur systemischen Coach in den Händen halten! Ich bin dankbar für alles, was ich lernen durfte:

Theoretische Ansätze, kreative Methoden, Selbstreflexion, Supervision und Anwendungsfälle in 300 Stunden am ABIS Stuttgart, Austausch mit meinen wunderbaren Ausbildungs-Peers in über 60 Stunden und über 70 Stunden eigene Coachingpraxis mit mehr als 10 Klientinnen und Klienten.

Mit der Erfüllung dieser hohen Anforderungen erfülle ich auch die Zertifizierungskriterien der Systemischen Gesellschaft, deren Zertifikat ich in Kürze zusätzlich erwerben werde.

Eine solch umfangreiche Ausbildung braucht Unterstützer! Ein großes Dankeschön geht daher in erster Linie an meinen Mann Florian, der mir uneingeschränkt den Rücken freigehalten hat. Auch meine Familie war mir eine große Hilfe. Danke für alles zuhören, nachfragen, Anteil nehmen und jetzt auch mitfreuen.

Und nicht zuletzt ein herzliches Dankeschön an das ABIS-Lehrtrainerinnen-Team für die hoch professionelle Ausbildung, die ad hoc in den virtuellen Raum verlagert werden musste und dadurch nicht an Qualität eingebüßt hat. Für die familiäre, nahbare Atmosphäre, die von Anfang an ein vertrauensvolles Zusammenarbeiten und Lernen ermöglicht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: